Wechseljahre

19 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

19 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Nahrungsergänzungsmittel für Wechseljahre und Menopause

Die Wörter Menopause und Transition werden oft synonym verwendet. Sie sind jedoch keine Synonyme. Menopause bedeutet wörtlich „die letzte Monatsblutung“. Der Übergang ist die gesamte Zeit um die Wechseljahre herum. Während dieser Zeit hört die Menstruation auf, während gleichzeitig alle Arten von hormonellen Veränderungen stattfinden. Die Menopause wird auch als Lebensphase bezeichnet, da sie das Ende der fruchtbaren Zeit markiert. Im Durchschnitt tritt eine Frau im Alter von etwa 51 Jahren in die Wechseljahre ein, aber einige Frauen haben ab dem 40. Lebensjahr Wechseljahresbeschwerden. Auch die Dauer des Übergangs kann bei jedem unterschiedlich sein. Wechseljahresbeschwerden haben damit zu tun, dass die Eierstöcke keine oder weniger weibliche Geschlechtshormone (Östrogene) produzieren. Pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel können eine Ergänzung in den Wechseljahren sein.

Rotklee bei Wechseljahresbeschwerden

Die Wechseljahre werden oft von einer ganzen Reihe von Wechseljahrsbeschwerden begleitet. Fast die Hälfte der Frauen in den westlichen Ländern, die sich in den Wechseljahren befinden, verwenden natürliche Heilmittel, um die Symptome der Menopause zu unterstützen. Rotklee ist zum Beispiel eine beliebte Ergänzung. Vor allem Rotkleeblätter enthalten Phytoöstrogene. Sie sind aber auch in Hülsenfrüchten, Soja und einigen Gemüse- und Getreidesorten enthalten.

Gute Ernährung bei Hitzewallungen

Manche Frauen bemerken, dass sie in den Wechseljahren an Gewicht zunehmen. Diese Gewichtszunahme ist teilweise auf Veränderungen in der Produktion weiblicher Hormone zurückzuführen. Es ist wichtig, sich abwechslungsreich zu ernähren und „schnelle Kohlenhydrate“, Transfette und Produkte mit viel Zucker zu vermeiden. Entscheiden Sie sich stattdessen für Produkte mit guten Fetten und Proteinen. Denken Sie an fetten Fisch, Avocado und Ei. Dadurch entsteht ein stabiler Zuckerspiegel. Beispielsweise enthält ein Nahrungsergänzungsmittel mit Omega-3-Fettsäuren viele ungesättigte Fette. Außerdem ist es wichtig, viel Gemüse zu essen, vor allem grünes Blattgemüse wie Spinat, Grünkohl, Lauch, Grünkohl und Rosenkohl.

Nahrungsergänzungsmittel für die Wechseljahre

Hopfenextrakt ist auch ein Nahrungsergänzungsmittel, das sich sehr gut für die Anwendung in den Wechseljahren eignet. Hopfen eignet sich unter anderem zur Anwendung bei Wechseljahresbeschwerden *. Vitaminesperpost.de hat sowohl Rotkleeextrakt als auch Hopfenextrakt in Kapselform. Beide unterstützen bei den Wechseljahren. Außerdem unterstützt Hopfen einen guten Schlaf *.

Alles in einem mit Wechseljahre Plus

Wechseljahre Plus ist eine einzigartige Formel zur Unterstützung von Frauen während und nach der Menopause. Die Formel enthält 8 verschiedene Kräuterextrakte. Transition Plus enthält Rotklee, Vitex Agnus Castus, Dong Quai und Traubensilberkerze. All dies sind nützliche Kräuter und Pflanzenstoffe, die Sie bei Wechseljahresbeschwerden wie Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen und Reizbarkeit* unterstützen können.

* Gesundheitsbezogene Angaben auf der Grundlage pflanzlicher Inhaltsstoffe werden derzeit von der EFSA verarbeitet.

Vitaminesperpost.de kontaktieren?

Wir haben verschiedene Nahrungsergänzungsmittel, mit denen Sie sich bei den auftretenden Beschwerden im Vorfeld und in den Wechseljahren und der Menopause unterstützen können. Wenn Sie weitere Informationen oder Hilfe bei der richtigen Wahl wünschen, können Sie uns während der Bürozeiten unter +31 (0)75-612 12 47 (Ortstarif) anrufen.