B-Vitamine

B-Vitamine sind als Energiebooster bekannt. Früher dachten wir, dass es nur eine Art von Vitamin B gibt, aber jetzt zählen wir nicht weniger als 8 verschiedene Vitamin B-Varianten. Jedes B-Vitamin hat seine eigene Funktion für den menschlichen Körper, aber sie alle tragen zur Energiebildung aus der Nahrung bei.

16 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite

Vitamin B: das Energievitamin

B-Vitamine sind als Energievitamine bekannt. Früher dachten wir, dass es nur eine Art von Vitamin B gibt, aber jetzt zählen wir nicht weniger als 8 verschiedene Vitamin B-Varianten. Jedes B-Vitamin hat seine eigene Funktion für den menschlichen Körper, aber sie alle tragen zur Energiebildung aus der Nahrung bei.

 

Vitamin B1 (Thiamin): gut für Energie, unterstützt den Auf- und Abbau von Kohlenhydraten.

Vitamin B2 (Riboflavin): für gesunde Haut, Nägel und Haare, unterstützt die Energieproduktion und den Stoffwechsel.

Vitamin B3 (Nicotinsäure, Niacin oder Vitamin PP): unterstützt Haut, Haare und Nerven, ist gut für die Schleimhäute.

Vitamin B5 (Pantothensäure): wichtig für unser Nervensystem, gut für Energie, Haut, Haare und Nägel.

Vitamin B6 (P-5-P / Pyridoxin, Pyridoxal, Pyridoxamin): unterstützt die Widerstandskraft und Verdauung. Spielt eine Rolle bei der Produktion von roten Blutkörperchen und unterstützt den Energiestoffwechsel.

Vitamin B8 (Biotin/Vitamin H): unterstützt den Auf- und Abbau von Kohlenhydraten, gut für Haut und Haare, unterstützt den Energiestoffwechsel.

Vitamin B11 (besser bekannt als Folsäure oder Folacin): unterstützt die normale Funktion des Nervensystems und die Bildung roter Blutkörperchen. Der Gesundheitsrat rät Schwangeren und Stillenden, zusätzlich Folsäure einzunehmen.

Vitamin B12 (Cobalamin): unterstützt die Bildung roter Blutkörperchen und die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers.

Vitamin B15 (DMG): auch bekannt als Vitamin B15 oder Pangaminsäure. Es ist kein echtes Vitamin, sondern eine vitaminähnliche Substanz.

Alle B-Vitamine sind wasserlöslich. Der Körper kann sie nicht speichern und muss sie über die Nahrung aufnehmen. Eine Ausnahme bildet Vitamin B12. Diese kann unser Körper speichern.

Kommen alle B-Vitamine in 1 Supplement vor, spricht man von einem Vitamin-B-Komplex.

Vitamin B in der Ernährung

Grünes Blattgemüse, tierische Produkte (Fisch, Fleisch, Milchprodukte und Eier) und Nüsse sind gute Quellen für Vitamin B. Das genaue Verhältnis zwischen den verschiedenen Arten von Vitamin B und Lebensmitteln wird am besten pro Art betrachtet. Im Allgemeinen erhalten Sie die empfohlene Tagesmenge an Vitamin B, wenn Sie sich gesund und abwechslungsreich ernähren. Vegetarier und Veganer sollten besonders darauf achten, dass sie ausreichend Vitamin B12 zu sich nehmen. Vitamin B12 ist das einzige B-Vitamin, das aus tierischen Lebensmitteln gewonnen werden kann.

Hinweis: B-Vitamine sind sehr lichtempfindlich, deshalb Vitamin-B-reiches Gemüse immer kühl und dunkel lagern. Auch wenn Sie Gemüse zu lange oder in zu viel Wasser kochen, gehen die B-Vitamine weitgehend verloren.

Vitamin B-Kapseln von einem zuverlässigen Lieferanten

Wenn Sie Vitamin B Kapseln kaufen möchten, ist die Zuverlässigkeit des Anbieters wichtig. Die Vitamin B-Kapseln von Vitaminsperpost.nl werden alle nach den strengen, international anerkannten Qualitätsstandards von GMP (Good Manufacturing Practice) hergestellt. Jeder Schritt im Verkapselungsprozess entspricht den strengen Anforderungen des IFS und sowohl das Endergebnis als auch die Zwischenschritte werden systematisch überprüft. Gehen Sie kein Risiko für Ihre Gesundheit ein und wählen Sie die Vitamin B-Kapseln von vitaminesperpost.de!

Sie sind sich nicht sicher, welches B-Vitamin das richtige für Ihren Körper ist? Rufen Sie uns während der Bürozeiten für eine persönliche Beratung an. Wir helfen Ihnen gerne unter der Telefonnummer: +31 (0)75-612 12 47 (Ortstarif) oder kontaktieren Sie uns über die Website.