Ayurvedische Ergänzungen

Ayurveda zur Verbindung von Körper und Geist

Artikel 1-20 von 34

Absteigend sortieren
Seite
pro Seite

Ayurveda bedeutet: 'Wissen vom Leben'

In der Welt der Ergänzungen fällt oft das Wort "Ayurveda". Aber was genau ist das für ein Nahrungsergänzungsmittel? Das Wort selbst stammt aus Sanskrit. Es ist eine Kombination der Wörter Ayus (Leben) und Veda (Wissen). Wörtlich bedeutet es die "Wissenschaft des Lebens", die sich auf die subtile Energie allen Lebens konzentriert.  Der Körper ist natürlich wichtig, aber auch die Gedanken, Gefühle und die Lebensweise eines Menschen.  Ayurveda wird oft als eine Kräuterlehre dargestellt, aber es ist tatsächlich die Ansicht, dass sich mehrere Traditionen ergänzen. 

Was ist Ayurveda?

Ayurveda entstand vor etwa 6000 Jahren in Indien. Die Lehre hat sich im Laufe der Jahrhunderte im täglichen Leben der indischen Bevölkerung etabliert. Sie wissen am besten, welche Anwendungen natürliche ayurvedische Behandlungen und Zutaten in der ayurvedischen Küche haben. Und wie sie zu mehr Wohlbefinden beitragen können.

Körper im Gleichgewicht: Vata, Pitta, Kapha

Die drei Grundkräfte (Doshas) aus Ayurveda, die den Körper im Gleichgewicht halten, heißen Vata, Pitta und Kapha. Sie bilden den Kern von Ayurveda. Es ist wichtig, dass diese drei Kräfte oder Energien für ein optimales Wohlbefinden im Gleichgewicht sind. Ein bekanntes ayurvedisches Heilmittel, um die Doshas wieder ins Gleichgewicht zu bringen, ist Pancha Karma. Dies ist eine traditionelle Entgiftungsmethode, die in den klassischen Ayurveda-Büchern beschrieben wird. Die Methode beinhaltet (reine) Ernährung und verschiedene Arten von Übungen und Massagen, die Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht bringen. Ayurveda glaubt an die Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers.

Ayurveda-Kräuter

Bekannte Kräuter im Ayurveda sind Ashwagandha, Boswellia, Brahmi, Kurkuma (gelbe Wurzel) und Guggul.  Normalerweise handelt es sich um Kräuter mit hellen Farben und so vielen Pigmenten. Im Westen können diese Kräuter auch in Form einer ayurvedischen Ergänzung erworben werden. Auch die ayurvedischen Kräuter: Nelken, Zimt und Oregano haben einen hohen antioxidativen Wert. Adaptogene sind ungiftige Pflanzen, die dem Körper helfen, physischem und psychischem Stress zu widerstehen. Bekannte adaptogene Kräuter sind: Ashwaghandha, Rhodiola, Tulsi, Maca und Panax Ginseng. Jedes Adaptogen wirkt etwas anders. Wo Ashwaghandha oft gegen Stress eingesetzt wird, hat Rhodiola vor allem eine erhebende Wirkung *.

Ayurvedische Ergänzungsmittel voller Antioxidantien

Ayurvedische Ergänzungen werden sorgfältig für ein optimales Ergebnis formuliert.  Der menschliche Körper stellt spezielle Enzyme her, die schädliche freie Radikale bekämpfen. Damit ist es wirklich gut gerüstet, um sich gegen diese freien Radikale zu schützen. Auch einige Vitamine, Mineralien und andere Antioxidantien wirken daran.  In ayurvedischen Schriften und in ayurvedischen Behandlungen wird eine Reihe von Nahrungsergänzungen mit Mineralien und Pflanzen beschrieben und verwendet. Diese ayurvedischen Nahrungsergänzungsmittel voller Antioxidantien haben eine Vielzahl von unterstützenden Eigenschaften. Laut Ayurveda können sie zu einem guten Gleichgewicht beitragen. 

Warum unsere ayurvedischen Nahrungsergänzungsmittel kaufen?

In unserem Webshop finden Sie verschiedene Ayurveda-Kapseln. Ayurvedischer Unterricht ist seit einigen Jahren der Weltgesundheitsorganisation als wissenschaftliche Medizin anerkannt. Ayurveda und der Zusammenhang mit Gesundheit werden in den westlichen Ländern zunehmend untersucht.  Ayurvedische Ergänzungen gewinnen an Popularität. Wer sich für Ayurveda interessiert, kann nun alle Arten von Ayurveda-Produkten kaufen. Bekannte ayurvedische Kräuter sind zum Beispiel Amla, Andrographis, die zuvor genannten Ashwagandha, Garcinia Cambogia, Ingwer, Gotu Kola und Kurkuma. Es ist auch möglich, Ernährungsrichtlinien gemäß Ayurveda zu befolgen oder entsprechend der ayurvedischen Küche zu kochen.

Ayurvedische Nahrungsergänzungsmittel für Gelenke, Gedächtnis und Widerstand

Historisch wurden im Rahmen der offiziell anerkannten ayurvedischen Lehre verschiedene Pflanzenextrakte wie Antioxidantien zur Unterstützung der Gelenke verwendet. Hier wird das Harz der Boswellia serrata - auch zum Verkauf als Ayurveda-Produkt - verwendet. Ein weiteres beliebtes Produkt bei Ayurveda-Behandlungen ist Andrographis Paniculata, dass die Widerstandskraft unterstützt * und wirkt beruhigend auf die Atemwege *. Brahmi (Bacopa monnieri) und Gotu Kola werden seit Jahrhunderten im Ayurveda eingesetzt, zur Unterstützung des Gedächtnisses *. Im Ayurveda finden Sie für fast alles ein Kraut.

Service von vitaminesperpost.de

Möchten Sie Ayurveda-Ergänzungen kaufen um Ihre Vata-, Pitta- und Kapha-Kräfte in Balance zu bringen? Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Ayurveda-Ergänzung oder wünschen Sie weitere Informationen zu unseren Ayurveda-Produkten? Bitte wenden Sie sich während der Bürozeiten an unseren Kundendienst via E-Mail oder telefonisch: +31 (0)75-612 12 47.

* Gesundheitsbezogene Angaben auf der Grundlage pflanzlicher Inhaltsstoffe werden derzeit von der EFSA verarbeitet.