Ashwagandha

Was ist Ashwagandha?

Ashwagandha ist ein Kraut, das im Ayurveda verwendet wird. Ashwagandha gehört zum Magnoliophyta-Stamm und ist auch als indischer Ginseng und Winterkirsche bekannt. Der Name bedeutet "Pferdegeruch" und bezieht sich auf den ausgeprägten Geruch des Krauts. Darüber hinaus sind die Menschen in Indien, wo das Kraut herkommt, überzeugt, dass der Extrakt die Männlichkeit und Kraft eines Pferdes vermittelt. Das hört sich bemerkenswert an, weil der Name der Pflanze 'Withania somnifera' im Lateinischen "Schlaf anregend" bedeutet.

Ashwagandha ist ein Adaptogen

Adaptogene Kräuter sind Extrakte aus speziellen Pflanzen, die helfen, bei Stress den Körper zu unterstützen. Ashwagandha wird als Adaptogen angesehen. Andere bekannte adaptogene Kräuter sind beispielsweise Ginseng, Rhodiola und Maca. Ashwagandha kann beruhigend wirken. Es bietet auch Unterstützung beim Schlafen. Als Adaptogen wird Ashwagandha hauptsächlich als Ergänzung zur Wiederherstellung von psychischem und physischem Stress eingesetzt. Einige Studien zeigen, dass Ashwagandha zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und zur Unterstützung der Gedächtnis- und kognitiven Funktionen verwendet werden kann.

Welche Wirkstoffe stecken in der Ashwagandha-Wurzel?

Die Wirkstoffe werden hauptsächlich aus der Wurzel der Withania somnifera Pflanze gewonnen. Ashwagandha-Wurzel enthält Lactone und Alkaloide, einschließlich Withfarines und Withanolides. Die meisten Ashwagandha-Extrakte in unserem Webshop sind jedoch standardisiert auf Withanolide. Es ist auch die einzige Pflanze, die die Verbindungen Ashwagandhin, Ashwaganidhin und Somniferin enthält. Withanolides kommen in allen Pflanzen der Nachtschattengewächse vor, die höchsten Konzentrationen sind jedoch in der Withanaia Somnifera (Ashwagandha) zu finden.

ashwagandha in biologische vorm

Welche Ashwagandha-Arten?

In unserem Webshop bieten wir 2 Arten von Ashwagandha an. Unsere Produkte können vor allem bei Stress helfen. Stress hat heutzutage einen wachsenden Einfluss auf das persönliche Leben und die Gesundheit vieler Menschen. Schätzungsweise 75% der Menschen in den westlichen Ländern leiden unter körperlichen Belastungszuständen, während 70% der Patienten psychische Merkmale aufweisen. Daher wird häufiger auf eine "natürliche" kognitive Unterstützung in Form einer Ergänzung geachtet. 


Beide sind von Top-Marken, aber die Stoffe werden auf ihre eigene Weise von der Wurzel gezogen. Nach Ansicht vieler Benutzer führt dies zu einem anderen Resultat. Lassen Sie uns diese beiden Ashwagandha-Extrakte genauer betrachten und herausfinden, was für Sie am besten funktioniert.

 Logo Ashwagandha Ixoreal Logo Sabinsa

 

 

Unterschied Ashwagandha-Extrakt und KSM-66

Es ist gut für die zwei verschiedenen Ashwagandha-Arten, Folgendes zu berücksichtigen: es ist wahr, dass Ashwagandha und KSM-66 im Allgemeinen die gleichen potenziellen Vorteile bieten, wenn es darum geht, gesunde Stressstufen zu unterstützen. Beide werden durch klinische Tests unterstützt und stammen aus derselben Pflanze. Es wird also intensiv nach den möglichen Vorteilen von Ashwagandha gesucht. Was macht den Unterschied und wie hängen sie mit regulären Ashwagandha-Extrakten zusammen?

Mehr Withanolide, beruhigend

Die meisten Ashwagandha-Extrakte sind mit 2,5% Withanoliden standardisiert. Dies bedeutet, dass 2,5% des Extrakts Withanolide enthalten. Withanolide bestehen aus einer Gruppe von mindestens 7 verwandten Verbindungen in Ashwagandha. Dieses enthält einen der höchsten Anteile an Withanoliden. Wir empfehlen Personen, die vor allem eine beruhigende Wirkung und / oder einen guten Schlaf benötigen, um sich für unsere Sabinsa-Version zu entscheiden.

KSM-66: die natürliche Version

KSM-66 entschied sich für einen anderen Ansatz. Dieses Ashwagandha-Extrakt ist standardisiert auf 5% Withanolide, aber bietet jedoch einen Extrakt mit den natürlichen Anteilen der Ashwagandha-Wurzel. Dieses Unternehmen hat 14 Jahre lang nach dem richtigen Gleichgewicht zwischen Wirkstoffen gesucht, die ursprünglich in der Wurzel stecken. Die Idee dahinter ist nicht, die größte Menge an Withanoliden anzubieten, sondern die richtigen Anteile zu liefern. Das bedeutet, dass das KSM-66 nicht so stark ist, aber von vielen als stimulierend und anregend beschrieben wird, während es gleichzeitig gesunde Stressniveaus unterstützt. Menschen mit mildem Stress bevorzugen oft KSM-66 Ashwagandha.

Welches Ashwagandha kann man am besten wählen? 

Welche Wahl Sie zwischen Ashwagandha und KSM-66 Ashwagandha treffen, das hängt davon ab, wonach Sie suchen. Wenn Sie sich für den Kauf von Ashwagandha-Extrakt in unserem Webshop entscheiden, entscheiden Sie sich für ein Produkt, das hauptsächlich täglichen Stress und Schlafunterstützung bietet. KSM-66 ashwagandha enthält andere Substanzen, die Konzentration, Gedächtnis und Energie unterstützen können. Der beste Ashwagandha kann daher für jede Person unterschiedlich sein.

Eigenschaften Sabinsa

  • Enthält mindestens 7% Withanolide
  • Ethanolextraktion
  • Hauptsächlich gut bei Stress und vor dem Schlafengehen
  • Sabinsa ist eine bedeutende A-Marke im Ayurveda
  • Wird seit Jahren erfolgreich bei uns verkauft!
  • Für Veganisten geeignet

Eigenschaften KSM-66

  • Enthält ein vollständiges Spektrum an Stoffen aus der Pflanze
  • Enthält mindestens 5% Withanolide
  • Besonders gut für Konzentration, Energie und Sport
  • aus natürlichem Anbau
  • Spezielle Extraktion mit Wasser und Milch

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt


Mit dem Einkaufen fortfahren oder
Warenkorb und Kasse anzeigen

Der Artikel wurde aus Ihrem Warenkorb entfernt.


Mit dem Einkaufen fortfahren oder
Warenkorb und Kasse anzeigen