Johanniskraut extra stark (Sint Janskruid)

Warnhinweis: Wechselwirkungen mit Arzneimitteln

Interaktion bedeutet, dass die Wirkstoffe bei gleichzeitiger Anwendung den Einfluss und / oder die Nebenwirkungen des jeweils anderen beeinflussen können.


Johanniskraut kann die Wirkung von Medikamenten beeinträchtigen. Johanniskraut verstärkt die Wirkung des Leberenzyms Cytochrom P450, wodurch eine Reihe von Medikamenten schneller abgebaut wird und daher weniger wirksam ist. Wenn Sie ein Arzneimittel in Kombination mit einem Arzneimittel verwenden, das Johanniskraut enthält, sollten Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker wenden, der Ihnen weitere Informationen geben kann. Die Kombination kann zu einer solchen Interaktion führen oder nicht. Dies gilt, wenn Sie mit Johanniskraut beginnen möchten, aber auch, wenn Sie die gleichzeitige Verwendung von Johanniskraut zusammen mit einem der folgenden Arzneimittel abbrechen möchten.

Es wurde beobachtet, dass Wirkstoffe mit Johanniskraut die Wirkung folgender Arzneimittel reduzieren können:

  • Inhibitoren des Immunsystems, zum Beispiel bei Organtransplantationen und Autoimmunerkrankungen: Ciclosporin;
  • Antikoagulanzien vom Cumarintyp, wie Acenocoumarol (ua Sintrom) und Phenprocoumon (ua Marcoumar);
  • Antiepileptika: Phenobarbital und Phenytoin;
  • Bronchodilatatoren: Theophyllin;
  • Herzglykoside bei Herzinsuffizienz und Herzrhythmusstörungen: Digoxin;
  • Inhibitoren des HIV-Virus: Indinavir.

Johanniskraut kann auch die Wirkung von Antidepressiva des SSWH-Typs beeinflussen. (Selektive Serotenin-Wiederaufnahmehemmer) Die gleichzeitige Anwendung wird nicht empfohlen. Bei gleichzeitiger Anwendung von Johanniskraut und bestimmten Arten von Verhütungspillen (Kombination Ethinylestradiol und Desogestrel, auch als Sub-50 bezeichnet) wurde im Einzelfall eine Durchbruchblutung beobachtet. Wenn Durchbruchblutungen auftreten, kann der Schutz vor einer Schwangerschaft reduziert sein.

Verschreibung

Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosierung.
Lesen Sie die Warnung vor dem Gebrauch.
Dieses Produkt kann die Wirkung von Arzneimitteln beeinflussen.

Der Artikel wurde in Ihren Warenkorb gelegt


Mit dem Einkaufen fortfahren oder
Warenkorb und Kasse anzeigen

Der Artikel wurde aus Ihrem Warenkorb entfernt.


Mit dem Einkaufen fortfahren oder
Warenkorb und Kasse anzeigen