Welches Maca ist das Beste für mich? Maca

Maca gibt es schon seit Tausenden von Jahren. Es wurde in der Antike häufig zum Kochen und als wohltuendes Kraut verwendet. Seit einigen Jahren ist diese mächtige Knolle wieder im Kommen. Maca enthält Vitamine, Mineralien und verschiedene Aminosäuren mit vielen Vorteilen. Werfen wir einen Blick auf dieses spezielle Wurzelgemüse.

Was ist Maca?

Maca-Wurzel und Maca-PulverMaca-Wurzel und Maca-Pulver

Maca (Lepidium meyenii) ist ein Kreuzblütlergemüse, das mit Kohlarten wie Brokkoli, Grünkohl und Blumenkohl verwandt ist. Während Ashwagandha als "chinesischer Ginseng" bezeichnet wird, wird Maca auch als "peruanischer Ginseng" bezeichnet. Ginseng bezieht sich auf verschiedene Sorten langsam wachsender Pflanzen mit fleischigen Wurzeln, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Der Ursprung der Maca-Pflanze liegt in Peru. 

 

In den tropischen Anden wurde die Wurzel aufgrund ihres hervorragenden Nährwerts und ihrer wohltuenden Eigenschaften bereits von den Inkas zwischen 5000 und 1800 v. Chr. verwendet. Es galt als Wundermittel. Vor einer Schlacht wurde es von Kriegern für Mut und Stärke gegessen. Maca wurde auch häufig für den Handel verwendet und wurde in Peru sogar als geschützte Nationalpflanze ausgezeichnet.

Maca wächst heute unter anderem in den Alpen-, Steppen- und Tundraebenen des äquatorialen Hochlandes auf 3000 bis 4500 Metern Höhe, wo kaum eine andere Blattpflanze wachsen kann. Dies auf kargem, unfruchtbarem, felsigem Boden und unter extremen Wetterbedingungen: von extremer Nachmittagshitze bis zu eisigen Nachttemperaturen. Da diese Pflanze auf diese unkonventionelle Weise wächst, ist Maca reich an verschiedenen Nährstoffen.

"Maca ist eine Wurzel mit starkem Charakter, über die eine Reihe besonderer Behauptungen aufgestellt wurden"

Was bewirkt Maca? Alle Vorteile auf einen Blick

Maca ist eine Wurzel mit starkem Charakter, über die eine Reihe spezieller gesundheitsbezogener Angaben gemacht wurden. Zunächst einmal ist Maca ein Kraut bzw. eine Wurzel, die unsere Anpassungsfähigkeit in der Hektik des Alltags unterstützt. Andere Wirkungsmechanismen von Maca beziehen sich auf die sexuelle Funktion, wodurch Maca gut für die Libido ist *. Maca wird auch zur Unterstützung einer normalen Menstruation * und bei Wechseljahrsbeschwerden * verwendet.

In den letzten Jahren wurde viel über die Wurzeln der Maca-Pflanze geforscht. Weitere Forschungen sollten zeigen, was Maca sonst noch für unsere Gesundheit tun kann.

"Sterole sind an der Zellkommunikation und dem Stoffwechsel beteiligt"

Was macht Maca so gesund?

Maca enthält 5-mal mehr Eiweiß und 4-mal mehr Ballaststoffe als Kartoffeln und hat einen hohen Gehalt an verschiedenen Pflanzensterine. Pflanzensterine sind lebensnotwendige Stoffe und haben eine wichtige Funktion, damit bestimmte Körperprozesse reibungslos ablaufen. Sie sind beispielsweise an der Zellkommunikation und dem Stoffwechsel beteiligt. Darüber hinaus enthält die Wurzel ein breites Spektrum an Vitaminen wie Beta-Carotin (Provitamin A), B1, B2, B3, B6, C, E, D3 und die Mineralstoffe Kalzium, Phosphor, Magnesium, Kalium, Eisen und Silizium.

Maca ist außerdem voll von Spurenelementen wie Kupfer, Mangan, Zink, Selen, Bor und Jod. Schließlich enthält es auch essentielle Aminosäuren, Tannine, Saponine, Flavonoide und Anthocyane. Das sind wichtige Stoffe, denen gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben werden.

“Jede dieser Knollen hat eine andere Zusammensetzung und eine andere Aktivität”

Welches Maca ist das Beste für mich?

Wussten Sie, dass es neben dem bekannten gelben Maca auch andere Maca-Arten gibt? Die verschiedenen Maca-Arten unterscheiden sich durch die Hautfarbe. Es kann gelb, rot oder schwarz sein.

Jede dieser Knollen hat eine andere Zusammensetzung und Aktivität. Nachfolgend sagen wir Ihnen, welches Maca für Ihre speziellen Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Die Maca als KnolleDie Maca als Knolle

"Schwarzes Maca wird auch "Männer-Maca" genannt"

Gelbes Maca: 'Frauen-Maca'

Gelbes Maca wird aus den weißen und gelben Knollen hergestellt. Die gelbe Maca-Wurzel ist die beste verfügbare Sorte und hat einen würzigen Geschmack. Diese Sorte ist die vielseitigste und daher eine beliebte Wahl für Erstanwender von Maca. Die charakteristischen Inhaltsstoffe des gelben Maca führen dazu, dass es oft als "Frauen-Maca" bezeichnet wird. Diese Sorte hat sich als die effektivste erwiesen, um das körperliche und geistige Gleichgewicht einer Frau zu unterstützen *. Beispielsweise kann es eine normale Menstruation * unterstützen und dabei helfen, das Energieniveau aufrechtzuerhalten *.

Rotes Maca: für Frauen in den Wechseljahren

Etwa 25 % der jährlichen Ernte besteht aus rotem Maca. Rotes Maca liefert die meisten Antioxidantien und Aminosäuren der drei Arten. Mehrere Analysen zeigen, dass rotes Maca einen etwas höheren Gehalt an Phytonährstoffen hat, darunter Alkaloide, Tannine, Saponine und Steroide. Die rote Maca-Wurzel scheint besonders wohltuend für Frauen in den Wechseljahren zu sein. Es trägt zur Erhaltung starker Knochen nach der Menopause * bei und wird bei Wechseljahresbeschwerden * eingesetzt.

Schwarzes Maca: 'Männer-Maca'

Schließlich gibt es Maca auch in einer hellgrauen bis dunkelgrauen Farbe. Daraus wird schwarzes Maca hergestellt. Diese Farbe ist nicht sehr häufig und ist daher die seltenste Art. Das schwarze Maca wird auch "Männer-Maca" genannt, weil es die männliche Potenz unterstützt. Dies macht ein Nahrungsergänzungsmittel aus schwarzem Maca äußerst geeignet für die Libido *.

* Gesundheitsbezogene Angaben auf der Grundlage pflanzlicher Inhaltsstoffe werden derzeit von der EFSA verarbeitet.

„Gelatiniert bedeutet, dass der Karotte die Stärke entzogen wurde. Sie ist daher konzentrierter und leichter verdaulich“

Maca premium: met rode, gele en zwarte maca

Maca-ErgänzungMaca-Ergänzung

Sind Sie sich nach dem Lesen dieses Blogs immer noch nicht sicher, welche Maca-Sorte am besten zu Ihnen passt? Wir haben Maca Premium speziell für Menschen entwickelt, die die Vorzüge aller drei Arten genießen möchten. Diese dreifarbige Mischung enthält rotes, gelbes und schwarzes Maca. Darüber hinaus wurde der Formel BioPerine® für eine bessere Aufnahme im Körper hinzugefügt. Unser Maca wird natürlich in Peru angebaut und ist auch "gelatiniert". 

Das bedeutet, dass die Stärke aus der Wurzel extrahiert wurde, wodurch eine stärkere Konzentration entsteht, die leicht verdaulich ist. Eine 600-mg-Kapsel entspricht 2000mg frischer Maca. So können Sie sicher sein, dass Sie die gesundheitlichen Vorteile voll ausschöpfen.

Rezept für ein Maca-Schokoladengetränk

Maca-SchokoladengetränkMaca-Schokoladengetränk

Dieser Maca-Schokoladen-Drink ist ein leckeres Getränk, das auch noch einen gesunden Kick gibt!

Zutaten:

  • 250 ml Mandeldrink
  • 2 EL (rohes) Kakaopulver
  • 1 Maca-Kapsel, aufgebrochen
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1/2 TL Kurkumapulver
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • etwas Honig oder Ahornsirup nach Geschmack
  • Prise Pfeffer

Bereiten: 

Alle Zutaten in einer Pfanne mischen und leicht erhitzen. Dann eine halbe Avocado hinzufügen und alles in einem Mixer pürieren. Auch kalt als Smoothie zu trinken.

Fragen oder Ratschläge?

Möchten Sie mehr über Nahrungsergänzungsmittel mit Maca oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln erfahren? Bitte wenden Sie sich während der Bürozeiten telefonisch an unser Fachpersonal: Tel. +31 (0)75-612 12 47 (Ortstarif).