Es gibt viele natürliche Mittel, um eine gute Darmfunktion zu fördern. Ein weniger bekanntes pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel, das wir dieses Mal hervorheben möchten, ist die Cascara sagrada.

 

  • 'Chittem Stick': lange bekannt unter den Chinook Indianern
  • Wie hat der indische 'Chittem Stick' den spanischen Namen 'Cascara sagrada' erhalten?
  • Wie ist Cascara sagrada nach Europa gekommen?
  • Warum natürliche Cascara Sagrada Kapseln?
  • Wie wird die Rinde getrocknet?
  • Wofür wird der Baum sonst noch verwendet?
  • Warum Cascara Sagrada Kapseln von vitaminesperpost.nl?

 

'Chittem Stick': lange bekannt unter den Chinook Indianern

Rhamnus Purshiana DC, besser bekannt als Cascara Sagrada, ist ein Baum, der an der Westküste Nordamerikas heimisch ist. Der Baum blüht mit kleinen weißen Blüten, die sich schließlich in schwarze Beeren verwandeln. Die ersten Berichte über die Verwendung der Rinde dieses Baumes gehen auf die nordamerikanischen Chinook-Indianer zurück. Die nordamerikanische Handelssprache des frühen 19. Jahrhunderts enthielt viele Wörter aus der (inzwischen fast ausgestorbenen) Chinook-Sprache. Die Rinde des Rhamnus Purshiana DC wurde ursprünglich Chittem Stick oder Chitticum Stick genannt.


Wie hat der indische "Chittem Stick" den spanischen Namen 'Cascara sagrada' erhalten?

Spanische Eroberer, die um 1600 den Nordwesten Nordamerikas erkundeten, trafen dort auf viele Ureinwohner, die die Rinde des Rhamnus Purshiana DC als Abführmittel verwendeten. Sie gaben dieser getrockneten Rinde den spanischen Namen 'Cáscara sagrada'. Das bedeutet 'heilige Rinde' und bezieht sich auf die 'wirksamen' bioaktiven Substanzen in der Baumrinde.


Wie ist Cascara sagrada nach Europa gekommen?

1876 ​​begann das amerikanische Pharmaunternehmen Parke-Davis mit der Herstellung von kaskarabasthaltigen Substanzen. Das Unternehmen führte dies kurz darauf auch auf dem europäischen Markt ein. Das war ein großer Erfolg. Aber es gab auch eine Schattenseite: Der kommerzielle Anbau war für die einheimischen Rhamnus Purshiana-Bäume um 1900 katastrophal, da die Rinde zu intensiv geerntet wurde. Dieses pharmazeutische Mittel (oder ein chemisches Derivat davon) ist übrigens noch heute erhältlich.

 Zweig


Warum sollten Sie die natürliche Cascara sagrada-Kapseln bei vitaminesperpost.de kaufen?

Die Cascara sagrada Kapseln, die Sie bei vitaminesperpost.de kaufen können, enthalten natürlichen Rindenextrakt. Sie fördern nicht nur die regelmäßige Darmfunktion und eine gute Verdauung. Die Rinde bietet mehr. Dies unterstützt die reinigende Wirkung der Leber und stimuliert auch das Immunsystem. Die Cascara sagrada Kapseln sind vollständig pflanzlich und daher sowohl für Vegetarier als auch für Veganer geeignet. Aufgrund der starken Wirkstoffe, die Cascara Sagrada enthält, sollten Sie dieses Präparat nicht länger als eine Woche hintereinander verwenden.

Alle Vorteile auf einen Blick:

 

  • Für regelmäßigen Stuhlgang *
  • Stimuliert die Darmfunktion *
  • Für eine gute Verdauung *
  • Unterstützt die reinigende Wirkung der Leber *
  • Stimuliert das Immunsystem *

 

*Gesundheitsbezogene Angaben auf der Grundlage pflanzlicher Inhaltsstoffe werden derzeit von der EFSA verarbeitet.


Wie wird die Rinde getrocknet?

Die Rinde wird im Frühjahr oder Frühsommer gesammelt, wenn sie sich leicht vom Baum abschält. Wenn die Rinde entfernt wird, wird sie im Schatten getrocknet, um ihre charakteristische gelbe Farbe beizubehalten. Die Rinde muss mindestens ein Jahr trocknen, sonst wird sie zu intensiv nachlassen. Heutzutage nimmt der Trocknungsprozess aufgrund der fortschreitenden Technologie weniger Zeit in Anspruch. Die Kapseln von Vitaminsperpost.nl enthalten 450 mg reinen Rindenextrakt der Cascara sagrada.


Wofür wird der Baum sonst noch verwendet?

Die Beeren des Baumes werden von den amerikanischen Ureinwohnern seit mindestens tausend Jahren als natürliches Mittel zur Stimulierung der Darmfunktion und zur Unterstützung der Verdauung verwendet. Die Beeren können roh gekocht oder gegessen werden, wirken aber abführend. Auch Vögel, Bären und Waschbären lieben sie. Honig aus den Kaskarablüten ist lecker, aber auch leicht abführend. Das Holz wird von den Einheimischen für Stangen, Brennholz und Drehen verwendet. Der Baum wird heute oft als Zierpflanze gepflanzt, um Nahrung und Schutz für Tiere zu bieten und Erosion des Bodens zu verhindern.

 

Beratung und Kontakt?

Vitaminesperpost.de bietet eine breite Palette an natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln und Gemüseextrakten. Möchten Sie Ratschläge bei der Auswahl oder haben Sie Fragen? Sie können während der Bürozeiten jederzeit unter +31 (0)75-612 12 47 (Ortstarif) anrufen.